REIKI-SEMINARE

1. GRAD

Seminartermine:

 

Sa /So.      05./06. März            2016

 

Sa /So.      30. April / 01. Mai     2016

 

Sa /So.      25./26. Juli               2016

 

Sa /So.      03./04. September 2016

 

Sa /So.      19./20. November    2016

 

jeweils in der Zeit von 10-17 Uhr

Bitte anmelden per Email oder telefonisch

 

 

Erster Reiki-Grad - Seminarinformation
Im ersten Grad wird der Schüler mit der universellen Lebensenergie verbunden und lernt, sie durch seine Hände weiterzugeben: sich selbst, anderen Menschen, Tieren, Pflanzen, seiner Nahrung etc. Dieser Grad ist der wichtigste aller Reiki-Grade, da hier die grundlegende Möglichkeit eröffnet wird, mit der universellen Lebensenergie zu arbeiten.

 

 

Inhalte:

• Begrüßung, Kennen lernen, Erwartungen, Fragen

• 4  Einstimmungen / Einweihungen zum Reiki-Kanal

• die Reiki-Geschichte

• die Reiki-Linie

• die 5 Lebensregeln /Lebensprinzipien

• viel praktisches Üben: Ganzbehandlung, Partnerbehandlung, Eigenbehandlung,  Gruppenbehandlung, Kurzbehandlung, Kopfschmerzen, spezielle Handpositionen

 

• Grundlagen der Chakrenlehre, Chakrenausgleich

• die 3 Säulen des Reiki

• Grenzen und Möglichkeiten

• immer wieder: Zeit für Fragen und Mitteilungen

 

Zum Ende des Seminars erhält jeder Teilnehmer ein Skript und eine Urkunde.

Zum weiteren Erfahrungsaustausch und zur Übung und Wiederholung des Gelernten finden monatlich Reiki-Treffen statt.


Termine Reiki-1-Seminar, s.o.:

 

Wertschätzung   225,00€

 

 

2. GRAD

Seminartermine:

 

Freitag,       01.  April 2016            von 18-21 Uhr

Samstag,   02. April 2016             von 9-16 Uhr

Sonntag,    03. April 2016             von 9-13 Uhr

 

 

Freitag,    4. November 2016        von 18-21 Uhr

Samstag, 5. November 2016      von   9-16 Uhr

Sonntag,  6. November 2016     von   9-13 Uhr

 

Zweiter Reiki-Grad - Seminarinformation

 

 

 

Beim zweiten Grad erhält der Schüler zusätzliche Werkzeuge, mit denen der Energiefluss verstärkt und konzentriert werden kann.

 

Mit diesen Werkzeugen ist es auch möglich, durch verschiedene Techniken Reiki unabhängig von Raum und Zeit direkt auf den Bereich des Mentalen oder Unterbewussten zu geben. Dadurch ergeben sich unbegrenzte Möglichkeiten, mit der Reiki-Energie umzugehen und sie einzusetzen. Durch eine zusätzliche Einstimmung wird die Verbindung mit Reiki verstärkt.

Aufgrund der gesteigerten Möglichkeiten erwächst dem Schüler des zweiten Grades auch eine größere Verantwortung im Umgang mit den ihm an die Hand gegebenen Werkzeugen.

 

Inhalte:
• Begrüßung, einander kennen lernen, Erwartungen, Fragen

• schreiben, üben und fühlen der 3 Symbole

• eine weitere Einstimmung / Einweihung in die Symbole

• Anwendungen der Symbole kennen lernen und üben: u.a. Fernbehandlung, Reiki für das Innere Kind, Reiki für das Hohe Selbst, Gruppen-Fernbehandlung, Reiki-Amulette...

• immer wieder: Zeit für Fragen und Mitteilungen

 

Zum Ende des Seminars erhält jeder Teilnehmer ein Skript und eine Urkunde.

Zum weiteren Erfahrungsaustausch und zur Übung und Wiederholung des Gelernten finden monatlich Reiki-Treffen statt.

Termine Reiki 2-Seminar: s.o.

 

     Wertschätzung  390,00€

 

 Der Reiki-Meistergrad

 

Der dritte und letzte Grad - oft Meister bzw. Lehrergrad genannt - dient der Weitergabe des Usui-Systems. Persönliches Wachstum des Reiki-Meisters geschieht vor allem im Rahmen der Lehr- und Einweihungstätigkeit. Gerade in diesem Kontext trägt ein Reiki-Meister große Verantwortung sowohl für seine Schüler wie auch die Integrität des von ihm vermittelten Systems.

 

Bei Interesse bitte ich um ein persönliches Gespräch.